Amd athlon 64 x2 mainboard


Hier finden Sie Angebote zum Thema Amd athlon 64 x2 mainboard, , sowie passende Zubehörprodukte und Tipps anderer Benutzer.

Versuchen Sie auch: Mainboard sockel am2 - Amd athlon 64 x2 - Mainboard sockel 775 - Mainboard am2 - Cpu - Amd athlon 64 x2 6400 mainboard - -
AM2+ Mainboard Foxconn A6VMX /AMD Athlon 64 X2 5200+ /2GB DDR2

AM2+ Mainboard Foxconn A6VMX /AMD Athlon 64 X2 5200+ /2GB DDR2

Auktion ab 27,16€*
zzgl. 9,90€ Versandkosten

Bundle ASUS M2R32-MVP  / AMD Athlon 64 X2 6000+ / 2x1GB RAM / Kühler

Bundle ASUS M2R32-MVP / AMD Athlon 64 X2 6000+ / 2x1GB RAM / Kühler

Neu kaufen ab 80,00€*
zzgl. 0,00€ Versandkosten



Benutzerbeiträge zu Amd athlon 64 x2 mainboard

  1. Ist das Motherboard von ASUS P5N32-SLI DELUXE mit dem CPU von AMD Athlon 64 X2 6000+ kompatibel? von Mr. Spinsta am 2008-11-29 16:30:31

    Zuerst die Daten, dann meine Fragen!! Artikel: ASUS P5N32-SLI Deluxe MPN: 90-MBL1R5-G0EAY, P5N32-SLI DELUXE Produkttyp: Motherboard Formfaktor: ATX Breite: 30.5 cm Tiefe: 24.5 cm Kompatible Prozessoren: Pentium 4, Celeron D, Pentium Extreme Edition, Pentium D, Pentium 4, Pentium 4 Extreme Edition, Celeron D, Pentium Extreme Edition, Pentium D Prozessorsockel: LGA775 Socket Chipsatz: NVIDIA nForce4 SLI Intel Edition Maximale Busgeschwindigkeit: 1066 MHz BIOS-Typ: Award Storage Controller: ATA-133, Serial ATA-300 (RAID) Stromanschlüsse: Hauptstromanschluss, 24-polig, ATX12V-Stecker, 8-polig, Hauptstromanschluss, 24-polig, ATX12V-Stecker, 8-polig, Zusatzstromanschluss, 4-polig Prozessor Installierte Anz. (max. unterstützte Geräte): 0 ( 1 ) Speicher Unterstützte RAM-Technologie: DDR2 SDRAM Unterstützte RAM-Integritätsprüfung: Nicht-ECC Installierter RAM (Max.): 0 MB / 16 GB (Max) Unterstützte RAM-Geschwindigkeit: PC2-4300, PC2-5300 RAM-Features: Zwei DDR-Kanäle RAM-Technologie: Nicht-ECC Audio Audioausgang: Soundkarte Audio Codec: Realtek ALC850 Soundmodus: 7.1 Channel Surround Telekommunikation / netzwerk Netzwerk: Netzwerkkarte - Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet Besonderheiten BIOS-Funktionen: DMI 2.0-Unterstützung, WfM 2.0-Unterstützung, ASUS MyLogo2, SMBIOS 2.3-Unterstützung, Hyper-Threading-Technologie Manuelle Einstellungen: Prozessorkernspannung, Speicherspannung Hardwarefeatures: C.P.R. (CPU Parameter Recall), CrashFree BIOS 2, ASUS Q-Fan 2, ASUS Ai Proactive, ASUS SATA on the Go Ich kann und will einfach nicht glauben, dass dieses gute Mainboard keine Intel Core/Core2 Duo/Quad und keine einzige CPU von AMD akzeptiert. Wollte anfags nämlich die Nvidia GeForce 8800 GTX Grafikkarte kaufen, dann wurde mir gesagt, dass mein CPU (Pentium 4 mit 3GHz) zu langsam sei...also schaute ich nach einem CPU mit mehreren Kerne oder Kernen (was ist "der Kern" im plural?). Habe gleich die Datenliste meines Mainboards gefunden und war sofort negativ überrascht, dass mein "zukünftiger" CPU gar nicht darin vorkommt...und jetzt bin skeptisch, ob das auch wirklich stimmt!! Wenn ich jetzt auch noch ein neues Mainboard brauchen würde, dann müsste ich mir echt schwere Gedanken machen, ob es dann nicht sinnvoller wäre einen komplett neuen PC zu kaufen! Denn ursprünglich wollte ich mir einfach eine bessere Grafikkarte kaufen, die die aktuellen und zukünfigen Spiele auch ohne grafische Einschränkungen wiedergeben kann. Dann erfahr ich im Step-By-Step Modus, dass nix zum anderen passt...so eine rießen Schei..be! Bitte euch darum sehr herzlich: "LEUTE, HELFT MIR!"

    • Antwort von Micha am 2008-11-29 16:30:31

      http://www0.de.shopping.com/xPP-prozessoren--^der_beste_am2_prozessor-sockel_lga775-socket_communications die Intel müssen passen Sockel 775 sind Intel.Amd passt nicht.Da hab ich das G-Surf.

  2. was is denn nun besser ein AMD x2 oder ein Phenom? von windwaker77 am 2008-01-27 17:05:07

    Also hier ist das Phenomsystem: Komplettsystem AMD Phenom 9600 Hauptspeicher: 4096MB DDR II Speicher Festplatte: 40GByte Festplatte Grafik: NVIDIA GeForce 6150 SE optische Laufwerke: DVD Laufwerk Bildschirm: 19" TFT Display Hersteller: 96766 Marke: RABO Networks RABO System AMD Phenom 9600 Mainboard ASRock NF6P-VSTA Prozessor AMD Phenom 9600, Sockel AM2 4 x 2,3GHz / 4 x 512KB + 1 x 2MB aktiver Kühlkörper Ram 4096MB DDR2 Speicher Grafikkarte Grafik bis 256MB onBoard PCI-Express Slot zur Aufrüstung vorhanden Datenträger Festplatte 40GByte optische Laufwerke 16/48-fach DVD-Laufwerk Monitor 19" TFT Display Gehäuse Midi-Tower Gehäuse incl. Netzteil ( 3 x 5 1/4" und 1 x 3 1/2" Einschübe ) Schnittstellen 6 x USB 2.0, 5.1 Sound Lan 10/100MBit ( DSL-tauglich ) SATAII 1 x ser., 1 x par., 2 x PS/2 oder doch dieses system: • AMD Athlon™ 64 X2 6000+ • 2 GB DDR2 SDRAM • 500 GB SATA Harddisk • DL DVD-Brenner • 256/1020 MB NVIDIA GeForce 8400GS Grafik @av3enger: mag schon sein das das zweite besser ist von der grafikkarte und vom speicher, doch gleicht sich das nicht aus da der phenom ein viel viel viel besseren prozessor hat? =( hmm , bitte hilf mir , bin noch am nachdenken was ich jetzt wirklich kaufen werde. ;S und ausserdem kommt dann noch ne AMD phenom 9700 raus die dann noch schneller ist als der 9600, ... das PREIS - LEISTUNGS - verhältniss muss nämlich auch stimmen. naja und einen intel quad prozessor ist natürlich das BESTE , doch wollte schon immer einen amd prozessor haben , da ich vor kurzem erfahren habe, dass ein AMD Phenom im gegensatz zum Intel Quad nicht so stromfressend ist. kurz gesagt : er ist auf längerer sicht einfach S T A B I L ER . meine meinung. @ dt_countryfan: stimmt hab ich auch gehört das der AMD phenom 9600 einen bug hat. Und der neue ist glaub ich noch nicht draussen, dann muss ich eben noch warten bis der neue rauskommt. und wäre es dann sinvoll einen Vierkernprozessor auf bis zu 2,8 Taktfrequenz bzw. sogar auf 3,0? zu übertakten?? hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm habe etwas wichtiges vergessen zu sagen: es soll ein GAMER PC sein...

    • Antwort von dt_countryfan am 2008-01-27 17:05:07

      Eine freie Zeile zwischen beiden Systemen hätte es übersichtlicher gemacht! Eine 40er Platte ist ein Witz und unzeitgemäß, eine OnBoard Grafik passt nicht zu dieser CPU. Von der Architektur soll der Phenom dem entsprechenden Intel deutlich überlegen sein, AMD scheint jedoch einen BUG im Phenom zu haben. Fazit: Neuen Vergleich, mit anderem Händler, und auf 2.Version des Phenom warten.

  3. MainBoard ??????????????????????????????????????????????? von Erdogan am 2009-09-13 13:05:55

    hallo ich wollte fragen welcher mainboard gut zur AMD Athlon 64 X2 2.6ghz passt ? will so 30 euro oder so damit ich gut zocken kann hab auch ein GeForce 9800 gt :D

    • Antwort von dt_countryfan am 2009-09-13 13:05:55

      Musst schon noch etwas drauf legen. Schau mal hier, ist schon preislich aufsteigend sortiert: http://www.alternate.de/html/categoryListing.html?cat1=16&cat2=374&cat3=0&tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM2%2B&criteriasCount=6&order=5 und repariere mal Deine Tastatur, das klemmende Fragezeichen nervt

  4. Passt diese Graphikkarte in mein Mainboard? von Henning am 2010-12-19 09:35:17

    Sapphire Ati Radeon HD 5750 Vapor-X Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR5 Speicher, DVI-I, HDMI, 1 GPU) Lite Retail in das Mainboard: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5600+ Vielleicht braucht man das noch: Befehlssatzx86, x86-64, MMX, 3DNow!, SSE, SSE2, SSE3 Ich hoffe, ihr wisst, worauf man da achten muss und ob sie reinpasst :) ok, ich kenn mich da nicht so aus, aber das ist das mainboard jetzt wirklich :D MSI K9N Neo-F AM2 Eigenschaften CPU-SockelSockel AM2 Formfaktor ATX Mainboardanschlüsse ATX12V (4-polig) Mainboard Chipsatz nVIDIA nForce 550 System-Bus (FSB / HT / QPI / DMI)2.0 GT/s HT Steckplätze Grafikkarten BusPCI Express PCI Express (x16) Steckplätze1 PCI Express (x1) Steckplätze2 PCI Steckplätze3

    • Antwort von Darkhound77 am 2010-12-19 09:35:17

      Passt rein, sieht für die CPU meiner Meinung nach auch ganz gut aus (von der Leistung her). Ziemlich gute Wahl, finde ich!

  5. Opensuse 11.2 X86 erkennt keine Festplatte? von selo am 2010-09-05 11:32:08

    Hallo ! Ich versuche seit tagen Opensuse zu installieren. Es erkennt leider nicht die Festplatte. Obwohl ich auch andere 3 Sata Festplatten ausprobiert habe. Ich habe in vielen Forums gelesen, da ich nichts finden konnte, bin ich hier. Lass vieles über die Bootoptionen die brachten nichts. Was ich nicht verstehen konnte , warum gingen Ubuntu 32 bit und Knoppix 32 bit Mein gedanke ist jetzt dies, entweder Opensuse, hat nicht die Treiber für mein Mainboard ? Oder er hat die Treiber und sind nicht Aktiv? So jetzt brauche ich euch Leute, bitte hilft mir. Mein System: CPU: AMD Athlon™ 64 X2 Mainboard: ASUS M2R-FVM Chipsatz: ATI® RS485 ATI® SB600 Festplatte: Samsung S-ATA HD103SJ

    • Antwort von dt_countryfan am 2010-09-05 11:32:08

      Mit Fragen zu einer Linuxdistribution bist Du im entsprecvhenden Forum, also hier einem SuSE Forum, besser aufgehoben. Dort findest Du User die sich wirklich mit SuSE beschäftigen und es antworten Dir wohl auch solche die wirklich Ahnung haben. Außerdem ist der Vorteil eines Forums das man Gegnfragen stellen kann und auf diese antworten kann und Fragen die bearbeitet werden oben bleiben.

  6. Welcher dieser gaming pc ist der beste ? von p4rk0ur.freak am 2009-11-09 12:01:41

    Ich habe mir vor ca 8 jahren ein pc bei plus gekauft und naja wird langsam mal zeit für was neues ^^ ich wollte mir ein gaming pc anschaffen mit dem ich spiele spielen kann ohne zu laggen und der auch sehr schnell ist hab mir mehrere ausgesucht und wollte fragen welcher ist der beste ? 1.Prozessor: AMD AM3 Athlon II X4 620 Quad ( 4 x 2,6 Ghz ) Mainboard: Passendes Markenmainboard - SoAM2+ Gehäuse: ATX Gehäuse Ultron UG30-2 od. vergl. Netzteil: passendes ATX Netzteil (silent) Festplatte: 500GB Qualitäts-Markenfestplatte Laufwerk: DVD DL RW Multi-Marken-Brenner RAM: 4GB ( 4096MB ) DDR2 RAM Markenspeicher Grafik: 1GB nVidia GeForce 9500GT PCI-Express 1024MB Sound: 5.1 Sound integriert (Frontsound optional) USB: USB 2.0 2x Front und 4x Hinten Netzwerkkarte: 10/100 MBit LAN on Board 2.Festplattenkapazität: 500 GBMarke: AMD ATHLON II 250 X2 2x 3,0GHZ Arbeitsspeicher (RAM): 4.000 MBModell Grafikkarte: GEFORCE GT210 512MB HDMI Internes Laufwerk: DVD±RW DL/-RAMProzessortyp: AMD Athlon 64 X2 Ausstattungsmerkmale: Netzwerkkarte, USB 1.1, USB 2.0Prozessorgeschwindigkeit: 2x3MHz 3.- CPU AMD Athlon™ II X2 240 Dual-Core - AM2+/AM3 Mainboard mit PCI-Express - CPU-Kühler Xilence oder original AMD BOX - Arbeitsspeicher 4096 MB DDR2-RAM PC800 DualChannel - Grafikkarte HD4350 DX9 & X10 - Festplatte 500GB S-ATA2 - DVD-Brenner LG oder Samsung 22-fach DoubleLayer - HighSpeed USB 2.0 Anschlüsse - 10/100 MBit Netzwerkanschluss - Gehäuse mit Netzteil 400 Watt 4.Gehäuse Gehäuse LC-Power 7008B (eine vergrößerte Auswahl an Gehäusen finden Sie hier) Netzteil Netzteil 420Watt mit einem 12cm großen Lüfter (eine vergrößerte Auswahl an Netzteilen finden Sie hier) Mainboard AMD Mainboard der neusten Generation (eine vergrößerte Auswahl an Mainboards finden Sie hier) Prozessor AMD AM3 Athlon II X2 250 2x 3,0GHz Dual Core (eine vergrößerte Auswahl an Prozessoren finden Sie hier) Arbeitsspeicher 2048MB PC800 Markenarbeitsspeicher (wie Samsung od. Kingston) Festplatte 500GB mit 7200U/min und 16MB Cache (eine vergrößerte Auswahl an Festplatten finden Sie hier) Grafikkarte nvidia GeForce 9500GT mit festen 1024MB Speicher sowie VGA und DVI Anschluss (eine vergrößerte Auswahl an Grafikkarten finden Sie hier) Soundkarte 5.1 Soundcard onBoard Laufwerk Marken DVD+-Brenner (wie LG od. Pioneer) 5.Gehäuse Gehäuse LC-Power 7008B (eine vergrößerte Auswahl an Gehäusen finden Sie hier) Netzteil Netzteil 420Watt mit einem 12cm großen Lüfter (eine vergrößerte Auswahl an Netzteilen finden Sie hier) Mainboard AMD Mainboard der neusten Generation (eine vergrößerte Auswahl an Mainboards finden Sie hier) Prozessor AMD AM3 Athlon II X2 215 2x 2,7GHz (eine vergrößerte Auswahl an Prozessoren finden Sie hier) Arbeitsspeicher 4096MB PC800 Markenarbeitsspeicher (wie Samsung od. Kingston) Festplatte 500GB mit 7200U/min und 16MB Cache (eine vergrößerte Auswahl an Festplatten finden Sie hier) Grafikkarte nvidia GeForce 9500GT mit festen 1024MB Speicher sowie VGA und DVI Anschluss (eine vergrößerte Auswahl an Grafikkarten finden Sie hier) Soundkarte onBoard Laufwerk Marken DVD+-Brenner (wie LG od. Pioneer) 6.GehäuseGehäuse LC-Power 7008B (eine vergrößerte Auswahl an Gehäusen finden Sie hier) NetzteilNetzteil 420Watt mit einem 12cm großen Lüfter (eine vergrößerte Auswahl an Netzteilen finden Sie hier) MainboardBioStar GF8100 M2+ TE (eine vergrößerte Auswahl an Mainboards finden Sie hier) ProzessorAMD AM3 Athlon II X4 620 4x 2,6GHz (eine vergrößerte Auswahl an Prozessoren finden Sie hier) Arbeitsspeicher4096MB PC800 Markenarbeitsspeicher (wie Samsung od. Kingston) Festplatte500GB mit 7200U/min und 16MB Cache (eine vergrößerte Auswahl an Festplatten finden Sie hier) GrafikkarteGeForce 8100on Board mit max.512MB Speicher sowie VGA und DVI Anschluss (eine vergrößerte Auswahl an Grafikkarten finden Sie hier) SoundkarteonBoard LaufwerkMarken DVD+-Brenner (wie LG od. Pioneer) und die 7.Bauart: Tower-PC Festplattenkapazität: 500 GBMarke: hardwaremania24 Arbeitsspeicher (RAM): 2.000 MBModell Grafikkarte: 1024MB nVIDIA GeForce 9500GT DirectX 10 Internes Laufwerk: DVD±RW DLProzessortyp: AMD Quad Core Propus X4 620 Ausstattungsmerkmale: USB 1.1, USB 2.0, Betriebssystem, NetzwerkkarteProzessorgeschwindigkeit:4x 2.600 MHz würde mich über eine antwort freuen die preise liegen alle bei 299-309 euro . ist das ok ? es mus keine super graka sein also es soll gut zum spielen sein und man soll halt so alltags games wie css und wenn möglich mirrors edge muss aber nicht sein ) und so zoqqn können ich wollte schon bei den 300 euros bleiben muss ja wie gesagt kein super pc sein soll halt nur gut zum zoqqen sein und schnell laufen - CPU AMD Athlon™ II X2 240 Dual-Core - AM2+/AM3 Mainboard mit PCI-Express - CPU-Kühler Xilence oder original AMD BOX - Arbeitsspeicher 4096 MB DDR2-RAM PC800 DualChannel - Grafikkarte HD4350 DX9 & X10 - Festplatte 500GB S-ATA2 - DVD-Brenner LG oder Samsung 22-fach DoubleLayer - HighSpeed USB 2.0 Anschlüsse - 10/100 MBit Netzwerkanschluss - Gehäuse mit Netzteil 400 Watt oder die 8 .- CPU AMD Athlon™ II X2 240 Dual-Core - AM2+/AM3 Mainboard mit PCI-Express - CPU-Kühler Xilence oder original AMD BOX - Arbeitsspeicher 4096 MB DDR2-RAM PC800 DualChannel - Grafikkarte HD4350 DX9 & X10 - Festplatte 500GB S-ATA2 - DVD-Brenner LG oder Samsung 22-fach DoubleLayer - HighSpeed USB 2.0 Anschlüsse - 10/100 MBit Netzwerkanschluss - Gehäuse mit Netzteil 400 Watt

    • Antwort von Zsolt am 2009-11-09 12:01:41

      viel schnickschnack aber zum zocken haben alle keine gute grafikkarte drin. ich würde zum ersten tendieren und eine andere graka wählen. wenn du im internet suchst findest du eine möglichkeit den am3 den vierten kern frei zu schalten. auf oc-inside.de glaube ich.

  7. welchen prozessor für AMD Sockel? von roman b am 2008-09-26 07:33:14

    Hi welchen prozessor kann ich für diese Daten nehmen? Mainboard : Asus NARRA2 Chipsatz : nVidia 6100V Prozessor : AMD Athlon 64 X2 4000+ @ 2100 MHz Physikalischer Speicher : 3072 MB Support : Socket AM2 (940) will endlich mehr CPU Leistung..GRAKA ist 8800GTS(320MB) Danke

    • Antwort von dt_countryfan am 2008-09-26 07:33:14

      NARRA2 ist keine korrekte Bezeichnung für ein ASUS Mainboard! Schau auf der Homepage von Asus welche CPUs unterstützt werden. Vielleicht solltest Du mal Dein System aufräumen, entschlacken. Autostart aufräumen: start ausführen msconfig Alles unter Systemstart deaktivieren was nicht wirklich dauern benötigt wird. Beim nächsten Start kommt ein Hinweis das mit einem Systemprogramm Änderungen vorgenommen wurden, diesen bestätigen. Temp Ordner unter: c:\windows\ und c:\dokumente und Einstellungen\\Lokale Einstellungen\ leeren

  8. bis wie viel gb ram kann ich mein mainboard ausrüsten`? von Tobias am 2009-10-18 03:15:17

    hallo zusammen ich habe eine frage die wäre : Bis wie Viel gb ram (arbeitsspeicher) kann ich mein mainboard aufrüsten? Und ich möchte mir ein Netzteil noch besorge das ungefär 500 watt hat geht das wenn ihr was habt bitte bescheitsagen. ich habe ein mainboard von ASUS: mainboard: ASUS M2A-VM HDMI Processor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Processor 4600+ bitte könnt ihr mir helfen mfg : Tobias em ich habe bemerkt ich habe schon ein gutes netzteil mit 420 watt ist das gut

    • Antwort von The.Lamia am 2009-10-18 03:15:17

      du könntest bis 8 gb ram hoch aber nutzen kann dein pc das dann nur wenn du xp 64 bit oder eine andere 64 bit version drauf machst. das normale xp zb kann nicht mal 4 gb ram ausnutzen, würde somit also nichts bringen wenn du nicht auch dein system anpassen tust

  9. Kann man eine Nvidia 9800GT mit 512MB und eine Nvidia 275 GTX mit 896 MB im SLI verbund laufen lassen? von gims8281 am 2009-09-03 12:37:18

    So viel wie ich weis müssen 2 Identische Grakas verwendet werden doch kann ich mich auch irren. Bevor ich die 9800GT weggebe frag ich leichter noch mal nach. Meine PC Daten: Netzteil : 660 Watt Mainboard: M2N-32 SLI Deluxe Arbeitsspeicher : 2x 2 GB Prozessor: AMD Athlon 64 x2 5000+ Socket AM2/940

    • Antwort von Karl-Heinz am 2009-09-03 12:37:18

      Gehen tut's schon, nur Sinn machts nicht, weil die neuere auf die Leistung der alten Karte runterregelt! Das kann sogar bei manchen ins Minuis gehen. Immer 2 gleiche Pferde vor den Karren!

  10. Frage zu Windows XP x64? von Enigma am 2009-09-23 08:23:05

    Also ich habe die möglichkeit Windows x64 kostenlos (als Schullizenz - also nicht illegal :-)) zu bekommen. Zur Zeit hab ich das normale XP home installiert (32 bit oder??). Kann ich jetzt ohne größeren Datenverlust mein altes XP updaten auf x64? Wie verträgt sich das eigentlich mit meinem System? Es ist ein Amd Athlon 64 x2 6000+ drin. Mainboard: AM2NF6G-VSTA Asrock. Ist das 64 tauglich? (soll auch für VISTA geeignet sein (auch 64 bit oder?). Und letzte Frage ist dieses eher unausgereifte (wie ich gelesen habe) XP überhaupt anwendertechnisch spiele usw. zu empfehlen? Danke im Vorraus

    • Antwort von Cpt.Eureka am 2009-09-23 08:23:05

      Dein Rechner ist durchaus in der Lage, mit Vista oder XP in den 64-Bit-Versionen zu laufen. Ob es ein Vorteil ist, dürfte aber eine andere Frage sein. Wirklich "notwendig" ist es eigentlich nur, wenn du mehr als 4 GB Arbeitsspeicher hast, denn mehr kann von 32-Bit-Betriebssystemen nicht direkt adressiert werden, eigentlich sind es sogar nur wenig mehr als 3 GB. Natürlich arbeiten die Betriebssysteme trotzdem, können aber nicht das ganze Potential eines großen Arbeitsspeichers ausnutzen. Verzwickt wird es dann aber bei den Treibern für die Hardware. Die 64er-Systeme arbeiten derzeit mit wenig mehr als den Standardsachen, solltest du exotischere Geräte haben - und dazu zählen schon manche Web-Cams und TV-Karten - solltest du unbedingt vorher nachschauen, ob es 64er-Treiber dafür gibt. Einen Geschwindigkeitsvorteil wird es vermutlich nicht oder zumindest nicht spürbar geben, das liegt in erster Linie daran, dass die Software bzw. die DLLs größer sind und somit auch mehr Arbeitsspeicher belegen. Allgemein geht man davon aus, dass der Unterschied bei +/- 5% liegt. Das +/- ist wörtlich gemeint, manches läuft schneller, anderes langsamer. Wenn nicht gerade eine gewisse Notwendigkeit für den Wechsel besteht (also etwa ein Arbeitsspreicher von mehr als 4 GB), würde ich mich an den Leitspruch "Never touch a running system" halten, zu deutsch etwa "Repariere nichts, was nicht kaputt ist". ;)